Informationen

5 Jahre Skoda-Cup
 
Zwischen Weihnachten und Neujahr findet zum 5. Mal das Turnier für Knabenmannschaften in Dresden statt. Im Jahr 2007 noch als Dresden-Cup gestartet, wird der Pokal des Dresdner Oberbürgermeisters seit nunmehr 4 Jahren durch den Hauptsponsor der Dresdner Eislöwen unterstützt.
 
Der ESC Dresden war Gastgeber für Mannschaften aus verschiedenen Nationen. So waren in den letzten Jahren Teams aus Dänemark, Holland, Polen und Tschechien am Start. Außerdem gastierten in Dresden Mannschaften aus Bayern, Hamburg, Hessen und Sachsen. Eine feste Größe ist der Skoda-Cup inzwischen im Terminkalender der U 14 Nationalmannschaft der Frauen, die seit 3 Jahren als „German Girls Select“ dieses Turnier bereichert.
 
In der bisherigen Geschichte gab es nur 2 Sieger. In den Jahren 2007-2009 gewann die Mannschaft der Czech Buccaneers den Pokal, im letzten Jahr ging die U 14 Sachsenauswahl als Sieger hervor. Während die Czech Buccaneers nicht mehr am Start sind, hat die Sachsenauswahl in diesem Jahr die Chance, den Pokal zu verteidigen. Am 28. und 29. Dezember werden folgende Teams die Schläger kreuzen:
 
HC Slovan Usti n. L.
HC Most
HC Decin
German Girls Select
1. EV Weiden
SEV U 14 Auswahl
ESC Dresden
 
Gespielt wird im Modus jeder gegen jeden, die Spielzeit beträgt 2 x 20 Minuten.
 
Wir wünschen allen Teams sportlich faire und gutklassige Wettkämpfe und einen schönen Aufenthalt in der Landeshauptstadt Dresden. Besucher sind in der Energieverbund-Arena herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Turnierbericht

Am 28.12. und am 29.12.2011 fand der 5. SKODA - Cup in Dresden statt.

Bei 42 spannenden Spielen wurden insgesamt 95 Tore geschossen. Das Turnier wurde 8:30 Uhr mit dem Spiel ESC Dresden gegen HC Slovan Usti n.L. eröffnet. Leider haben dieses Spiel unsere Knaben, durch Nachlässigkeit im Abschluss und in der Verteidigung, verloren.  Es wurden am dem 28.12.2011 noch weitere 19 Spiele durchgeführt. Gegen 18:45 Uhr war der erste Turniertag beendet. Danach nutzen viele Spieler das nachfolgende Eislöwenspiel zum Erfahrungsaustausch.

Am Donnerstag, den 29.12.2011 waren 22 Partien geplant. Bei wieder sehr spannenden Spielen wurde um jedes Tor hart gekämpft.  An diesem Tag konnte unsere Knabenmannschaft auch ihren ersten Sieg feiern. In dem letzten Spiel des Tages konnte der HC Slovan Usti n.L. das Turnier so beenden, wie er es begonnen hat, mit einem Sieg.

Das Turnier wurde durch den HC Most gewonnen. Unsere Knaben belegten den 7. Platz. Wenn unsere Knaben im Training härter an den Abschlüssen arbeiten ist beim nächsten SKODA - Cup eine Platzierung in den vorderen Rängen möglich.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern, die die Verpflegung organisiert haben, bei den Sanitätern, beim Kampfgericht, beim Stadionsprecher, bei den Betreuern der Strafbank und bei den Mannschaftsleitern. Unser Dank gilt auch dem Caterer "Auszeit" GmbH, der Landeshauptstadt Dresden und natürlich SKODA - Deutschland. Auf die weitere gute Zusammenarbeit freut sich der ESC Dresden uns seine Gäste jetzt schon.